Bahn doch besser als das CitiyEL

Heute habe ich interessante Daten zum Energieverbrauch der Bahn erfahren. Während die Bahn auf Ihrer Webseite einen Energieverbrauch von 10kWh/100 Personenkilometern im Fernverkehr und 28 kWh im Nahverkehr angibt, beschreibt im Going-Electric-Forum ein Teilnehmer, der scheinbar Lokführer ist, dass er unter günstigen Bedingungen mit 1600 kWh bis zu 389 Passagiere 218 km weit fährt. Das sind gerade mal 1.9 kWh/100 km pro Nase. Setzt aber auch voraus, dass der Zug voll besetzt ist, sozusagen der ideale Grenzwert. 

1.9 kWh, das ist eine Marke. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0