2017

2017 · 01. Juli 2018
Als ich vor einigen Wochen gemeinsam mit meinem Schwager, der einen Verbrenner fährt, eine Tour nach Meran gemacht habe und ich in einer Ladepause während meiner Cola zur Kontrolle zum Moped lief, meinte er ich bräuchte eine Fernüberwachung, damit ich in Ruhe meine Pause genießen könne. Tja, gute Idee. Aber wie? Zuerst dachte ich an einen Raspi mit Kamera und eigenem WLAN-Router, aber auch der ist ja in der Reichweite beschränkt. Und richtig transportabel und robust ist diese Lösung...
2017 · 31. Dezember 2017
Bei frühlingshaften 11 Grad und Sonnenschein kann ich heute noch eine Jahresabschlussrunde mit der Zero drehen. Schön. Ich freue mich schon auf die neue Saison.
2017 · 31. Dezember 2017
Wie schon für das Jahr 2015 habe ich heute mit dem WWF CO2-Rechner meine CO2-Bilanz für 2017 erstellt:
2017 · 24. Dezember 2017
Heute macht mir die Elli ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Ein Weihnachtsrätsel. Sie läuft nicht mehr. In letzter Zeit hatte ich mit der Elli immer mal wieder Fahraussetzer. Ich hatte den Sicherheitskreis in Verdacht. Habe den Gasmikroschalter gewechselt, den gebrückten Haubenschalter neu gesteckt und mit Kontaktspray behandelt. Dito mit dem Not-Aus. Die Elli lief dann immer wieder mal, auf der letzten Heimfahrt dann nur noch mit vermindertem Strom (ca. 70-80A). Heute morgen konnte ich noch...
2017 · 17. Dezember 2017
Solange es nicht glatt ist, fahre ich nun mit dem CityEL in die Arbeit. Nach 3 Wochen und 700 km gibt es die ersten Aussetzer. An einem wirklich nassen Tag, an dem ich auf dem Rückweg über Forstinning 60 km zurücklege, ist es besonders schlimm. Da ich mit mehrfach Gasgeben immer wieder weiterkomme, verdächtige ich den Gas-Mikroschalter. Dieses Wochenende tausche ich ihn und mache eine Probefahrt. Ergebnis: Gleiches Verhalten. Mist. Dann prüfe ich nochmal die anderen Schalter des...
2017 · 19. November 2017
Gestern durfte ich mein CityEL wieder aus der Werkstatt abholen. Nach fast 7 Wochen. Es ist schön, wieder damit zu fahren. GoKart-Feeling. Zur Kontrolle der Kohlen habe ich noch folgenden Tipp bekommen: Untere Schraube des Motors am Radlauf lösen, Motor hochklappen, Kunststoffkappe abschrauben. Mit der Schieblehre den Abstand messen vom Steg (höchste Linie) durch die Öffnung neben der Litze bis zum Rücken der Kohlen. Bei abgefahrenen Kohlen ist dieser Wert 55mm, dann ist der Motorschaden...
2017 · 03. November 2017
Im September rufe ich bei einer Werkstatt an, bei der ich mein CityEl warten lassen möchte. Gute 12000km habe ich jetzt auf der Uhr, bei 15000 müssten die Kohlen lt. Wartungshandbuch gewechselt werden. Dann erfahre ich, dass 10000 eigentlich die empfehlenswerte Grenze sind, die Kohlen zu wechseln (im Nachgang lese ich im elweb-Forum, dass das längere Intervall wohl für einen anderen Motorentyp gilt). Zu lange fahren kann die Kontaktflächen beschädigen und einen kapitalen Motorschaden...
2017 · 30. September 2017
Letzten Freitag fand am Vorabend der E-Fahrzeug Rallye Eruda ein Workshop zum Bau einer Ladebox statt. Die Gruppe war recht klein, 4 Leute an an 3 Ladeboxen plus zwei, die uns angeleitet haben. Mein erster Blick auf den Bauplan und ich dachte "Mei, ganz schön knifflig". Aber zunächst begann alles mit der Erklärung der Einzelkomponenten. Ladesteuerung, FI-Schalter, Sicherung, Schütz, Typ2-Kabel usw. Nach einer kurzen Einweisung ging es dann auch schon los. Zunächst war Mechanik angesagt....
2017 · 18. September 2017
Dieses Wochenende fand der Electric Night Ride in Luzern statt. Ein Treffen von Fahrern elektrischer Motorräder und Roller (und einem 80km/h Pedelec, superklasse!) mit gemeinsamer Rundfahrt. Ein tolles Erlebnis. Ich habe viele interessante Leute kennengelernt. Einen Polizisten aus Paris, der privat eine Harley fährt, für den Dienst aber eine Zero angeschafft hat. Einen US Amerikaner, der seinen Europa Trip nach dem Event geplant hat, damit er mal eine Johammer fahren kann. Einen...
2017 · 08. September 2017
Diese Woche hatte ich die Zero zum zweiten Mal in der Inspektion. 54 Euro. Nicht schlecht. Ungefähr 90% günstiger als bei der Guzzi. Der erste Reifensatz mit Pirelli MT 60 hielt 15.000 km. Jetzt sind Conti Go Reifen drauf. Mal sehen wie weit ich mit denen komme. Ich starte mit 8 mm Profiltiefe.

Mehr anzeigen