2019 · 09. September 2019
... auch wieder rausholen? Reinstecken ist nicht schwer. Ins Velomobil selbst, aber auch in Reifen, Schläuche, Kette usw. habe ich schon einige Mäuse reingesteckt. Seit meinem Rumänienurlaub kann ich jetzt auch welche rausholen. Dummerweise haben 2 Müsliriegel von meinem Ulm-Ausflug lebende Mäuse angelockt. Ins Velomobil. Ich wüsste gern wie die da reinkommen. Und die haben mir nicht nur den Riegel geräubert sondern machen auch ihr Geschäft dort. Also habe ich eine Lebendfalle...
2019 · 02. September 2019
Am frühen Sonntagmorgen, dem 25.9., bin ich zu meiner Rumänientour gestartet. Über Kitzbühel, den Felbertauerntunnel, Lienz, Nassfeld- und Perdilpass nach Slowenien. Gegen Mittag war ich schon am Nassfeld, diese Route ist wirklich ziemlich fix und ladetechnisch gut machbar. In Slowenien zu fahren ist wirklich toll. Es ist noch relativ wenig Verkehr, die Landschaft ist wunderschön, Ladesäulen gibt es genügend. Slowenien war eines der Highlights meiner Reise. Touristischer Höhepunkt war...
25. Juli 2019
Solange fahre ich mein WAW jetzt. Und ich bin begeistert. In der ersten Woche war es schon gut. Ich konnte 35 km/h in der Ebene fahren... prima. Nachdem ich mal den Luftdruck kontrolliert und von 2.5 auf 6 bzw. 4 bar korrigiert habe, lief es dann noch besser. In der Ebene schaffe ich 40km/h gut, manchmal geht da sogar noch mehr. Zum Pendeln meiner 27km Stecke brauche ich ca. 45-50 min. Mein Bestwert liegt bei 41 min. Aber da muss alles klappen, der Verkehr muss gering sein und der Seitenwind,...
2019 · 15. Juli 2019
Nachdem ich die Elli 2 Monate bei Mobile.de und im Elektroauto-Forum inseriert hatte, habe ich sie nun verkauft. Eigentlich ein tolles Auto, aber mit dem Wartungszirkus (7 Monate Wartezeit um die Motorkohlen zu wechseln!) doch genug Grund zum Ärgern. Heute wurde sie abgeholt. Mit einem Transporter. In die Nähe von Hildesheim geht es mit ihr. Ich hoffe, sie wird noch viele schöne Kilometer fahren.
2019 · 18. Mai 2019
Seit gestern Abend bin ich stolzer Besitzer eines Velomobils. Das ist ein verkleidetes Liegerad, das auch mir als untrainiertem Fahrradfahrer Geschwindigkeiten von 35 km/h in der Ebene ermöglicht, mit ein bisschen Ehrgeiz geht da auch noch mehr. Ziel ist, damit in die Arbeit zu fahren. Mit dem Zug brauche ich eine Stunde, in dieser Zeit würde ich gern auch hingeradelt sein. Neben den Pedalen hat es aber auch ein E, eine elektrische Unterstützung, die beim Anfahren und bei Ansteigen hilfreich...
2019 · 12. Mai 2019
Fritjof, einer der Münchner Zero-Fahrer, hatte die Idee einen "Electric Castle Ride" durchzuführen. Hier die Infos dazu: A year ago some of us had the brilliant idea of a "Castle Ride" in Germany. Well, now here is the event for this. The basic idea is to come together with lots of electric motorcycle riders at an old castle, ride in a pack through breathtaking scenery and have a lot of fun visiting surrounding locations. This is a first "save the date" reminder, so you can block the date in...
11. Mai 2019
Bald ist es wieder soweit: Der jährliche Electric Night Ride findet statt. Nach Luzern und Paris ist jetzt Stuttgart an der Reihe. Termin vormerken (7.7.) und teilnehmen!
2019 · 10. Mai 2019
So, der erste Schritt zur Trennung ist gemacht. Die Elli steht zum Verkauf. Bei Mobile.de und im CityEl Forum.
2019 · 04. Mai 2019
Vor einigen Wochen habe ich mein altes Fahrrad wieder aus dem Speicher über der Garage geholt. Nach 15 Jahren! Die ersten Fahrten waren noch etwas ungewohnt, aber dann ging es immer besser. Die Kette hab ich neu geölt, einen neuen, weicheren Sattel montiert und so komme ich ganz gut zurecht. Das Rad wiegt 14kg, ist zwar kein Leichtgewicht, aber in Ordnung. Probehalber bin ich damit mal nach Grafing in die Arbeit gefahren, ob ich damit pendeln könnte. Das sind 27km und ca. 250hm je Strecke.
2019 · 28. April 2019
Ein Wunder! Nach 7 Monaten habe ich meinen Elektroschlitten wieder. Mein Ferrari. Meine Elli. Schön. Ich bin ganz begeistert. Dem Werkstattleiter war es sichtlich unangenehm so lange gebraucht zu haben (für eine weitgehend normale Wartung - Kohlen, Reifen, Vorderachsschwinge...), das hat mich dann wieder versöhnt. Ich hatte in der frustigen Wartephase vor, die Elli zu verkaufen, so demotiviert war ich. Aber wenn ich an die schönen Cabriofahrten denke... Ich denke nochmal drüber nach....

Mehr anzeigen