Denkfehler 2

Heute bin ich bei schwülem Wetter mit dem CitylEL mit Verdeck von der Arbeit nach Hause gefahren. Das linke Fenster war leicht geöffnet, damit ein bisschen Fahrtwind reinkommt. Kurz bevor ich zuhause ankomme, fährt der Wind unter das lose hängende Fenster und - zack - fahre ich als Cabrio weiter. Das Verdeck landet hinter mir auf der Straße. Die Druckknopfbefestigung war nicht stark genug. Nach ca. 1.5 km habe ich eine Wendemöglichkeit und fahre zurück um die Überreste meiner vermutlich überfahrenen Plane einzusammeln. 

Aber: Alles heil geblieben. Glück gehabt. Tja, im Nachhinein denke ich mir, das hätte ich wissen können. Nun denn. Ich lerne weiterhin dazu.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0