· 

Up-Grade

So, diese Woche habe ich meinen VW Up verkauft. Ich bin ihn immer weniger gefahren und jetzt lasse ich mich drauf ein, ohne eigenes Auto auszukommen. 

Der Up war wirklich gut. Fuhr sich wie ein erwachsenes Auto, vorne hatte man gut Platz. Der Verbrauch war sensationell. 3kg/100 km waren gut machbar, auf der Autobahn bei 100km/h habe ich sogar 2.7kg/100km geschafft. Mit Bio-Methan betankt hatte er einen guten CO2-Abdruck, aber alles in allem ist Radeln doch besser. Ich bin gespannt wie gut das klappt. Als Notlösung werde ich bei den Wasserburger Autoteilern mitmachen, aber das nur für den Fall der Fälle. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0